EMOgen

Genetischer Test zur Vorbeugung von emotionaler Instabilität

Im EMOgen werden Polymorphismen untersucht die in Zusammenhang mit dem Stoffwechsel von Neurotransmittern (Dopamin, Serotonin), dem Homocysteinstoffwechsel und der Synthese sowie dem Transport von Serotonin stehen.

EMOgen ermöglicht einer Entwicklung von Depressionen und Angstzuständen entgegenzuwirken.

Dieser Test wird im Unterauftrag durch ein akkreditiertes Labor durchgeführt.


Anforderungsformular (englisch)
EMOgen-Flyer_EN.pdf (englisch)