COVID-19 Serologie

SEROLOGISCHER COVID-19 TEST

NACH EINER INFEKTION, EINER IMPFUNG ODER EINEM POTENTIELLEN KONTAKT

Klicken Sie hier für unser Anforderungsformular.

ZUM REISEN:
SEROLOGISCHER COVID-19 TEST

Beachten Sie bitte, dass der serologische Test (Antikörpertest) nicht mit dem Impfpass gleichzusetzen ist.

Klicken Sie hier für unser Anforderungsformular.

COVID-19 Serologie-Test

Nachweis von Antikörpern gegen SARS-CoV-2

Serologische Tests dienen zur:

  • Identifizierung der Personen, die bereits eine Immunreaktion entwickelt haben
  • Überprüfung der Immunantwort nach einer Impfung

Zur Bestimmung des Immunstatus:

  • nach einer Impfung
  • nach einer Infektion mit COVID-19 oder
  • nach einem potenziellen Kontakt mit COVID-19

Zur Bestimmung von Antikörpern wird der Roche SARS-CoV-2 (COVID-19) gesamte Antikörper Test (anti-Spike-Proteine) eingesetzt.
Preis: 35 Euro

Für Reisen ins Ausland:

Zur Antikörperdiagnostik bieten wir den DiaSorin SARS-CoV-2 (COVID-19) IgG+IgM Test an.
Die Einreise in bestimmte Länder ist nur unter Vorlage eines vollständigen Antikörperprofils (Igm + IgG) zulässig.
Preis: 39 Euro

Durchführungsbedingungen:

Die Bestimmung der Antikörper gegen COVID-19 kann MIT oder OHNE Verschreibung und OHNE Termin in unseren Blutentnahmezentren durchgeführt werden.

Probenmaterial: Für die serologischen Tests ist eine Blutprobe notwendig (1 Serumröhrchen).

Die Kosten für die Durchführung der serologischen Tests werden nicht von der CNS zurückerstattet.

Beachten Sie folgende Hinweise:

  • Serologische Tests geben keinen Aufschluss über die Kontagiosität der Betroffenen.
  • Die Produktion und der Verlauf von Antikörpern gegen den Virus sind noch unbekannt, insbesondere bei asymptomatischen Patienten.
  • Die Dauer einer möglichen Immunität ist auch wenig bekannt.

Diese Anwendungen und Empfehlungen werden regelmäßig an die rasche Wissensvermehrung zu COVID-19 sowie an die jüngsten staatlichen Empfehlungen angepasst.